Hamburger IT-Strategietage 2016: blackbee gewinnt Zuschauervoting

Am 18. und 19. Februar 2016 fanden die Hamburger IT-Strategietage, Deutschlands größter IT-Management-Kongress, statt. Unter dem Motto „DIE CIO-AGENDA 2016 – Managing digital transformation – Disruption oder Evolution” trafen sich rund 700 CIOs und IT-Entscheider, um über die bedeutende Rolle des CIOs in Unternehmen sowie die neusten Trends und Entwicklungen in der IT-Branche zu sprechen.

„Die CIO-Agenda 2016: Managing digital transformation – Disruption oder Evolution“

Die Hamburger IT-Strategietage thematisieren aktuelle Technologie- und Sourcing-Trends und zeigen anhand von Praxisbeispielen, welchen Herausforderungen sich die Branche zukünftig stellen muss. Der Fokus der diesjährigen Konferenz lag auf den Themen Strategien und Best Practices für Digitale Geschäftsmodelle, Industrie 4.0, Managementansätze sowie Security-Modelle für Daten und Unternehmen.

Start-Up Sessions: 3 mal 5 Minuten für Newcomer

Doch nicht nur gestandene IT-Unternehmen präsentierten sich auf der renommierten Veranstaltung. Am ersten Kongresstag stellten SpiceVR, Elastic.io und wir unser Geschäftsmodell bei den Start-Up Sessions vor den wichtigsten Entscheidern aus der IT-Branche vor und kamen mit Moderator und Herausgeber des CIO-Magazins Horst Ellermann ins Gespräch. Im Anschluss stimmten die Zuschauer per App der IT-Strategietage über den besten Pitch ab. Wir überzeugten die IT-Experten vor Ort und gewannen das Zuschauervoting!

blackbee pitcht auf den Hamburger IT-Strategietagen 2016

Unser CEO Lutz Röllig bei den Start-Up Sessions der Hamburger IT-Strategietage 2016

Alle Infos zu den Hamburger IT-Strategietagen gibt es unter: http://www.it-strategietage.de/