Beiträge

blackbee-Gründerin Dr. Hanna Köpcke wird IDG-Expertin

„Der Fortschritt lebt vom Austausch des Wissens“, stellte Albert Einstein fest. Frei nach diesem Motto schließt sich unsere Gründerin und CTO Dr. Hanna Köpcke dem IDG-Expertennetzwerk an und verfasst künftig Artikel für die Fachbranche. Die International Data Group (IDG) ist ein IT-Fachverlag und veröffentlicht die Fachzeitschrift “Computerwoche.” Der Verlag erweitert seine Zusammenarbeit mit Experten, die als Autoren ihr Wissen leidenschaftlich und mit fachlicher Kompetenz teilen. Dr. Hanna Köpcke wird fortan die Redaktion unterstützen.

Erste Fachartikel ebneten den Weg

Dr. Hanna Köpcke zeichnet sich als Expertin für Object Matching, Machine Learning und Data Mining aus. Mit ersten Fachartikeln in renommierten Online-Medien wie dem Big Data Insider oder dem Blog der Developer Week erwies sie sich als Profi, der gern sein Wissen teilt. Auf internationaler Ebene veröffentlichte sie bereits Fachartikel unter Anderem in dem Magazin “IEEE Internet Computing” und dem Journal “Data & Knowdledge Engineering”.

Dr. Hanna Köpcke bereichert von nun an als Mitglied des IDG-Expertennetzwerks die Wochenzeitung Computerwoche mit Fachartikeln.

Dr. Hanna Köpcke bereichert von nun an als Mitglied des IDG-Expertennetzwerks die Wochenzeitung Computerwoche mit Fachartikeln.

2012 gründete Dr. Hanna Köpcke gemeinsam mit Sabine Maßmann und Carina Röllig die Webdata Solutions GmbH samt seiner einzigartigen Technologie blackbee. Mit der Business Intelligence Software wurde ein nahezu perfekter Abgleich von Daten aus dem Internet möglich. Das hilft Online-Händlern und Hersteller beim Preismanagement enorm. Die Grundlage für jene Technologie schufen die Gründerinnen bei einem Forschungsprojekt der Universität Leipzig, das im Jahr 2006 startete. Dr. Hanna Köpcke habilitierte 2014 zum Thema Object Matching.

Über das IDG-Expertennetzwerk erreichen die Autoren eine breite, interessierte Leserschaft

Die Computerwoche arbeitet seit Jahren mit dem IDG-Expertennetzwerk zusammen. Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchenzweigen der IT tauschen sich über ihre Fachgebiete aus und schenken einander Anregungen für die tägliche Arbeit. Die von Experten verfassten Artikel finden eine breite Leserschaft: Die Computerwoche ist die führende, deutschsprachige Wochenzeitung im Bereich Informationstechnik. Die hier veröffentlichten Artikel finden außerdem Verbreitung auf Schwestern-Websites wie Cio.de, Channelpartner.de und tecchannel.de.

Sie wollen über blackbees Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

5 Jahre blackbee – wir feiern Geburtstag!

Happy Birthday blackbee! 2012 aus einem Forschungsprojekt der Universität Leipzig heraus gegründet, gehören wir heute zu den Marktführern für Retail Intelligence im E-Commerce. Bis heute haben Online-Händler und Hersteller mit unserer innovativen Technologie blackbee weltweit mehr als 27.000 Marken erfasst und 75.000 Händler beobachtet. Mit Hilfe unserer Softwarelösung werden aus diesen unüberschaubaren Datenmengen wertvolle Geschäftsinformationen. So führen Händler monatlich über 231 Millionen Preisaktualisierungen erfolgreich im Internet durch und sichern sich dadurch Ihren Wettbewerbsvorsprung am Markt.

Die kontinuierliche Verbesserung unserer Technologie wird in den nächsten Jahren weiter im Fokus stehen. „Wir sind schon weit gekommen und wir kommen noch weiter“, so unsere Gründerin und Geschäftsführerin Carina Röllig. „Unser Ziel ist es, uns auch in Zukunft als Technologieführer am Markt zu behaupten. Dazu werden wir unsere Crawling- und Matching-Technologie und unser Analyse-Dashboard beständig weiterentwickeln.

Anlässlich unseres 5-jährigen Bestehens blicken wir auf einige persönliche Meilensteine der letzten Jahre zurück:

#1: 26.01.2012 – die Geburtsstunde von blackbee

Die Geschichte von blackbee begann lange vor der eigentlichen Gründung: mit einem Forschungsprojekt am Lehrstuhl für Informatik an der Universität Leipzig. Damals standen unsere Gründerinnen Dr. Hanna Köpcke und Sabine Maßmann vor einer enorm großen Herausforderung – dem möglichst fehlerfreien Abgleich von Daten aus dem Internet. 2010 vervollständigt unsere Gründerin Carina Röllig das Forschungsteam. In insgesamt sieben Jahren intensiver Forschungsarbeit entwickeln die drei schließlich den blackbee Matching-Algorithmus. Auf Basis der einzigartigen Technologie gründen sie Webdata Solutions im Januar 2012. Inzwischen trägt blackbee jeden Tag riesige Datenmengen aus dem Internet zusammen und stellt sie so zur Verfügung, dass Händler und Hersteller fundierte Entscheidungen über ihre Preise und Sortimente treffen können.

#2: Neues blackbee Office und erste Messen im Jahr 2013

blackbee Firmensitz

Einweihung des blackbee Firmensitzes – damals noch im alten Design.

Unser Start-Up war von Beginn an von einem rasanten Wachstum geprägt und unsere zahlreichen zufriedenen Kunden gaben uns Recht. Schnell musste deshalb auch ein neuer, größerer Firmensitz her: Deswegen feierten wir im Sommer 2013 die Eröffnung unseres gemütlichen blackbee Office direkt im Leipziger Zentrum – in dem wir, mit einigen räumlichen Erweiterungen, auch heute weiter unseren Technologievorsprung ausbauen. Im März 2013 stellten wir außerdem auf der Internet World in München unsere Lösung zur Preisoptimierung erstmals einem internationalen Publikum vor. Mittlerweile können sich Interessenten regelmäßig an unserem Stand auf der Internet World oder der dmexco in Köln über die Vorteile und Funktionalitäten von blackbee informieren und beraten lassen.

#3: blackbee auf Deutschlandtour – Strategieschulung „marktüberlegen“ für Online-Händler und Markenhersteller im E-Commerce

Unter dem Motto „marktüberlegen.“ tourten wir 2014 gemeinsam mit der Strategieberatung Conomic durch Deutschland, um die Themen Preis- und Marktstrategien speziell an Online-Händler und Markenhersteller zu vermitteln. Mit dem Ziel, Händler und Hersteller auf der Suche nach der richtigen Strategie im hart umkämpften E-Commerce zu unterstützen, veranstalteten wir im Laufe des Jahres 2014 je einen Schulungstag in den deutschen Städten München, Berlin, Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg.

#4: blackbee gewinnt den eco Internet Award 2015 in der Kategorie E-Commerce

„Mit blackbee werden aus Daten Informationen“ – so lautete die Begründung der Fachjury, als wir für das internationale Marktpotenzial von blackbee mit dem eco Internet Award 2015 ausgezeichnet wurden. Mit mehr als 800 Mitgliederunternehmen ist eco der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. 2016 ehrte eco bereits zum 16. Mal die innovativen Lösungen herausragender Unternehmen in der Digitalbranche.

#5: 2016 – Wir überzeugen weiterhin mit unserer Innovationskraft

blackbee Gründerinnen Entrepreneur of the Year 2016

Unsere Gründerinnen bei der Preisverleihung des Entrepreneur of the Year 2016

2016 freuten wir uns besonders über zwei große Erfolge: blackbee gehört zu den Gewinnern der NOAH Berlin Start-Up Stage und zählt außerdem zu den Finalisten des Entrepreneur of the Year! Bei der NOAH Konferenz in Berlin – Europas größtem Branchenevent für die Internetwirtschaft – im Sommer 2016 überzeugte unser Pitch bei der Start-Up Competition. Wir wurden per Publikumsvoting zu den fünf Gewinnern gewählt! Dadurch präsentierten wir auf der NOAH London unsere Geschäftsidee einem internationalen Fachpublikum. Unsere Erfolgssträhne hat sich weiter fortgesetzt, als unsere drei Gründerinnen zu den Finalisten/-innen des Entrepreneur of the Year 2016 gewählt wurden.

2017: Weiter auf Wachstumskurs

Damit blackbee auch in Zukunft weiter wächst, arbeiten wir stetig daran, noch mehr zufriedene Kunden zu gewinnen und noch mehr Daten noch aktueller und zuverlässiger zur Verfügung zu stellen. Aktuell arbeiten wir am Relaunch der SaaS-Oberfläche, die wir das erste Mal zur Internet World im März 2017 vorstellen.

blackbees´ Geburtstagskuchen

Unseren 5. Geburtstag haben wir natürlich gefeiert! Es gab eine riesige Torte mit vielen süßen Bienchen, die symbolisch für all die fleißigen blackbees stehen.

Wir danken all unseren Mitarbeitern, Partnern, Investoren und Kunden, die uns die letzten 5 Jahre begleitet haben – wir freuen uns auf die nächsten 5!