Beiträge

Datenvisualisierung – So formen Sie aus Daten Aussagen

In unserem Artikel „Den Datendschungel meistern mit Data Driven Marketing“ zeigen wir Ihnen, wie Sie Daten effektiv sammeln und als Grundlage für erfolgversprechende Pricing- und Marketingstrategien nutzen. Was in der Theorie einfach klingt, stellt Händler in der Praxis noch immer vor immense Herausforderungen. Die zahlreichen Chancen, die Big Data bietet, überfordern viele Unternehmen: Laut einer Befragung der Hochschule Reutlingen erachten 70 Prozent der befragten Marketingverantwortlichen Big Data als zukunftsweisend. Dennoch setzen sich bisher nur 30 Prozent der Marketingentscheider mit Big Data auseinander. Woran liegt das?

Big Data Insider erklärt dies mit einem Unbehagen der Unternehmen im Umgang mit großen Datenmengen. Auch wenn in Big Data alle nötigen Informationen für erfolgreiche Marketingstrategien schlummern, bleiben sie verborgen, wenn der Entscheider sie nicht entdeckt. Tools zur Datenvisualisierung bieten hier eine einfache und effektive Lösung für den Nutzer.

Mit großen Datenmengen clever umgehen: Grafiken sprechen eine eindeutige Sprache

Tools zur Datenvisualisierung leisten eine schnelle Umwandlung von Datenbergen in nützliche Grafiken. Marketingentscheider formulieren gezielt Fragen, das Tool antwortet mit Darstellungen, die dem Nutzer bisher unerkannte Zusammenhänge offenlegen. So lassen sich Erkenntnisse über Produktverkäufe, Traffic oder zielgruppenrelevante Einsichten gewinnen.

Als ein leicht bedienbares und innovatives Big Data-Visualisierungstool hat sich die Business Intelligence Software QlikView von QLIK hervorgetan. Im siebten Jahr in Folge erlangte Qlikview einen Platz im Leader-Quadranten des Gartner Magic Quadrants im Segment Business Intelligence. Mit jenem Magic Quadrant ermittelt der Marktforschungsanalyst Gartner die wichtigsten IT-Unternehmen und erkennt frühzeitig Trends der Branche.

Gartner stuft das Tool zur Datenvisualisierung Qlikview als "Leader" unter den Visionären ein

Das Tool zur Datenvisualisierung QlikView und die Programmierer von Qlik zählen zu den „Leaders“ unter den IT-Unternehmen. So lautet das Urteil des Gartner Magic Quadrant, der den Business Intelligence-Wettbewerber und ihre Rolle am Markt einordnet. Quelle: Gartner

QlikView setzt auf Simplizität, Mobilität und lädt mittels schneller In Memory-Technologie alle Daten in den Arbeitsspeicher. Somit hat der Nutzer sofortigen Zugriff auf seine Geschäftsdaten. „Stellen Sie sich eine Sales-Situation vor, in der dem Kunden in Echtzeit relevante Daten und Grafiken vorgelegt bzw. eine Datenvisualisierung passend zu seinen Fragestellungen live entwickelt werden“, fasst es der Regional Vice President von Qlik Wolfgang Kobek zusammen. „Das kann gewinn- und wettbewerbsentscheidend sein.“

Auch blackbee nutzt zur Erstellung grafischer Auswertungen Qlikview.

Mittels grafischer Darstellungen erfassen, was Ihre Wettbewerber tun

Neben der Preisoptimierung und Preisüberwachung im Internet bietet blackbee Händlern weitere Vorzüge im Umgang mit Big Data. Um zu wissen, welche Preisstrategien andere Wettbewerber verfolgen, ist die Hilfe der Business Intelligence Software blackbee unverzichtbar. Die großen Mengen an Datensätzen werden in der Software klar veranschaulicht. So haben Nutzer den Überblick über die Top 5 für Anbieter eines Produkts. Zusätzlich illustriert Ihnen unser Preisoptimierungs-Tool , welche Optimierungen Online-Händler vornehmen sollten, um ihre Gewinne zu erhöhen. Auf die Weise zeigt blackbee dem Händler, welche Preise er bis zu einem bestimmten Niveau erhöhen kann, damit seine Marge steigt.

blackbees benutzerfreundliche Oberfläche sorgt dafür, dass per Grafik kommende Preistrends schnell erfasst werden können. Online-Händler können somit kurzfristig wie langfristig Preisstrategien zur Margensteigerung entwickeln. Durch die übersichtliche Darstellung hochvalider Daten wird es Händlern möglich, schnell und dynamisch auf Entwicklungen am Markt zu reagieren und ihre Gewinne zu steigern. Bereits nach dem ersten Monat steigt die Marge eines Unternehmens um drei Prozent. Lesen Sie dazu auch unseren Fünf-Stufen-Ratgeber zum erfolgreichen Preismanagement.

Optimieren Sie Ihre Preise mit Hilfe übersichtlicher Grafiken: Testen Sie blackbee jetzt!